Ist es sicher, meine Zahlungskarte, bei der ich von einem Validator ein Ticket gekauft habe, einem Ticketinspektor vorzulegen?
14 Januar 2019

Die Vorlage einer kontaktlosen Zahlungskarte an einen Ticketinspektor, die zuvor für den Kauf eines Tickets im Ticketvalidator verwendet wurde, ist absolut sicher. Der Controller hat keinen Zugriff auf Zahlungskartendaten. Die Zahlungskarte ist nur die Transaktionskennung. Das Ticket wird im Zentralsystem gespeichert. Die Kartendaten werden automatisch verschlüsselt, wenn die Karte über einen Ticket-Validator getippt wird, und sie werden in einer sicheren Form (Token) im Zentralsystem gespeichert. Der Inspektor erhält vom Zentralsystem nur Informationen über das der Zahlungskarte zugeordnete Ticket.